Autoren

Daniela Bubel

 

Wer bin ich?

Daniela Bubel, geboren am 14.01.1981 in Landstuhl. Ich bin verheiratet, habe eine Tochter und lebe mit meiner Familie seit 2016 im schönen Hirzweiler. Nach meinem Abitur habe ich ein Volontariat in einer Hörfunk-Redaktion absolviert und danach an verschiedenen Stellen als Moderatorin oder Nachrichtenredakteurin im saarländischen Privatfunk gearbeitet.

 

Was mache ich?

Seit 2014 bin ich als Privatfunkbeauftragte im Ev. Rundfunkreferat Saar beschäftigt und zuständig für alle Belange, die die evangelische Kirche im saarländischen Privatfunk betreffen.

 

Was interessiert mich außerdem?

Ich mag Rockkonzerte und Festivals, gehe oft ins Kino und lese gerne Psychothriller. Am liebsten verbringe ich aber Zeit mit meiner Familie. Mal im Garten, mal in der Puppenküche oder auch einfach nur auf der heimischen Couch.

 

Was ist mein Lieblingsvers aus der Bibel und warum?

„Und Gott sah an alles, was er gemacht hatte und siehe, es war sehr gut“ (1. Mose 1,31). Dieser Spruch zieht sich wie ein roter Faden durch meine Familiengeschichte. Er ist Trauspruch meiner Eltern, mein Tauf- und Konfirmationsspruch und inzwischen auch Taufspruch unserer Tochter.